Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Jessica Welz
Artikel vom 11.04.2017

Veranstaltung „Ärztliche Versorgung im Ländlichen Raum“

Die LEADER Geschäftsstelle Schwäbischer Wald und der Hartmannbund (Verband der Ärzte Deutschlands) laden ein zur Veranstaltung mit dem Thema

 „Ärztliche Versorgung im Ländlichen Raum

am Donnerstag, den 27. April 2017 um 19:00 Uhr

in die Festhalle der Stadt Murrhardt, Helmut-Götz-Straße 3, 71540 Murrhardt.

In ländlichen Regionen ist die Sicherung der ärztlichen Versorgung eine Herausforderung, der sich auch die Region Schwäbischer Wald stellt. Kommunen und die Ärzteschaft suchen nach Lösungen, um die Nachfolge von Arztpraxen und medizinischen Einrichtungen zu gewährleisten und die Versorgung vor Ort sichern zu können.

Die Referenten des Hartmannbundes Herr Rinkel und Herr Dr. Napiwotzky zeigen die aktuellen Tendenzen im Gesundheitswesen auf, geben Impulse für Handlungsmöglichkeiten in ländlichen Räumen und stellen die Wünsche junger Ärzte heraus. Herr Dr. Krubasik, Hausarzt aus Eschach, schildert anhand seiner Erfahrungen die Situation in der LEADER Kulisse Schwäbischer Wald und zeigt, wie die Praxisnachfolge erfolgreich gesichert werden kann.

Durch eine anschließende Diskussion sollen neue Anregungen für den Schwäbischen Wald entstehen, damit die gute medizinische Versorgung in der Region weiterhin gewährleistet ist.

Der Eintritt ist kostenlos. Um eine Anmeldung bei der LEADER Geschäftsstelle wird gebeten.

Programm Download