Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuelle Berichte

Autor: Johannes Ernst
Artikel vom 18.12.2019

Plakettenübergabe an Lindauer Sanitär

Die Ausgangslage für das kleine Unternehmen aus Welzheim war schwierig. Einkäufe beim Großhandel für einen kleinen Handwerksbetrieb im wirtschaftlich notwendigen Umfang können wegen der beengten Lagerkapazitäten nicht erfolgen. Aufgrund der beengten Lage ist eine wirtschaftliche Lagerhaltung nur schwer umzusetzen. Das Potenzial an Wachstum kann nicht umgesetzt werden.

Andererseits steht die ehemals landwirtschaftliche genutzte Scheune im 4 km entfernten Mannholz, Erlenweg 6 als ungenutzte Brachfläche auf der elterlichen Hofstelle leer und ist dem Verfall geweiht. (Baujahr 1972 und 1977). Dieses Gebäude soll vom Unternehmer Eberhard Rau grundlegend saniert werden, die Außen Ansicht entsprechend gestaltet werden und dem Unternehmen von Herrn Rau zur Verfügung gestellt werden.

Diese Scheune wurde nun zwei Jahre lang umgebaut und vom Verfall verschont. Durch die Reaktivierung der Brachfläche und Nutzung als Lagerfläche für Aktionseinkäufe beim Flaschner- und Sanitärgroßhandel sowie als Gerüstlager konnte die Bestandsimmobilie so einer sinnvollen Nutzung zugeführt werden.

Die Investition des Unternehmers von über 530.000 € wird mit rund 83.000 € LEADER-Mitteln gefördert. 60% der Fördersumme stammen aus dem EU-Topf, 40% kommen vom Land Baden-Württemberg.

Nach einem ausführlichen Rundgang durch die nun moderne Scheune übergab Regionalmanager Ernst die Förderplakette an Herrn Rauch und seine Tochter.