Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuelle Berichte

Autor: Johannes Ernst
Artikel vom 02.02.2021

Abschluss LEADER Projekt Eugen-Klenk-Platz Oberrot

Das Projekt "Modernisierung des Eugen-Klenk-Platzes" in Oberrot, Landkreis Schwäbisch Hall, ist nun durch die Übergabe der LEADER-Förderplakette final abgeschlossen. Die feierliche Übergabe der Plakette musste aufgrund der aktuellen Pandemieeinschränkungen jedoch in kleinstem Rahmen abgehalten werden.

Das Projekt, bei welchem die Gemeinde rund 23.000 € investiert hat, wird durch die LEADER Förderung mit 40% gefördert. Das Ziel der Begegnung des Demographischen Wandels im Regionalen Entwicklungskonzept des Vereins Regionalentwicklung Schwäbischer Wald wurde durch die Umsetzung des Projektes, insbesondere in Hinsicht auf die barrierefreien Eigenschaften des Platzes, positiv weiterentwickelt.
Der Förderschwerpunkt, der auf der Umnutzung und Modernisierung des ehemaligen Rathausplatzes lag, hat auch weitere Handlungsfelder beeinflusst. So konnte im umgesetzten Projekt auch auf die Ziele einer attraktiven Familienregion und einem nachhaltigen Tourismus positiv eingewirkt werden. So erhofft sich die Gemeinde durch die Aufwertung der historischen Ortsmitte eine Belebung rund um den Ortsmittelpunkt, als auch eine Stärkung des Einzelhandels und der Gastronomie rund um den Ortskern.

Der Namensgeber des Rathausplatzes ist der Ehrenbürger der Stadt Oberrot, Eugen Klenk. Klenk, der als herausragender Unternehmer, aber auch als sozial engagierte Persönlichkeit zu Lebzeiten viel für die Gemeinde geleistet hat, wurde als Andenken eine weitere Ehre zuteil. So enthüllte Bürgermeister Bullinger einen versteinerten Baum mit Inschrift über Klenk, welcher zeigen soll, wem der aufgewertete Rathausplatz gewidmet ist.

Oberrots Bürgermeister Daniel Bullinger (links) empfängt die LEADER-Förderplakette von Regionalmanager Johannes Ernst (rechts)
Bild: Peter Lindau
Vorstellung des enthüllten Denkmals zu Ehren Eugen Klenks (Denkmal nicht durch LEADER gefördert)
Bild: Johannes Ernst