Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuelle Berichte

Autor: Julia Bär
Artikel vom 20.04.2018

Studierende der Hochschule Heilbronn auf Exkursion im Schwäbischen Wald

Studierende des Master-Studiengangs Nachhaltige Tourismusentwicklung der Hochschule Heilbronn informierten sich über den Alltag im Regionalmanagement und über die Vorzüge in der Regionalentwicklung durch das europäische Förderprogramm LEADER, sowie möglicher Herausforderungen. Welche Projekte im Schwäbischen Wald durch LEADER finanzielle Unterstützung erhielten und welche Themen in der Region in den Blick genommen werden, erfuhren die Interessierten von Frau Bär. Im Anschluss fand die Exkursion an den barrierefreien Waldsee nach Fornsbach statt. Dort stellte der damalige Projektleiter Herr Matti, Leiter des Amtes Wirtschaft, Kultur und Tourismus in Murrhardt, das geförderte Projekt vor. Das Projekt stammt aus der LEADER Förderperiode 2007-2013 und zeigt einmal mehr, was Menschen mit und ohne körperlicher Beeinträchtigung auf den Weg bringen können und welche Impulse dieses Projekt für die Region setzt. Einstiegshilfen in den See, besondere Verweilplattformen und Spiele lassen alle Menschen zusammen das Naherholungsgebiet erleben und bringt Menschen mit und ohne Beeinträchtigung in Kontakt.

Die Exkursion wurde durch Frau Prof. Dr. Shakya der Hochschule Heilbronn und der LEADER Geschäftsstelle Regionalentwicklung Schwäbischer Wald e.V. organisiert.

Wir freuen uns junge Menschen für den Raum Schwäbischer Wald zu begeistern und anhand von Projektbeispielen aufzeigen zu können, welche Impulse eine LEADER Förderung für eine gesamte Region und darüber hinaus setzen kann.