Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Frau Timea Brutsch
Artikel vom 16.07.2021

Reaktivierung Backhaus Lindental

Projektträger:

Gemeinde Rudersberg

Projektbeschreibung:

Das Gemeindebackhaus im südwestlichen Ort Lindental der Gemeinde Rudersberg wurde um 1900 errichtet und steht in zentraler Ortslage. Früher wie heute ist es ein wichtiger Treffpunkt in dem Weiler mit 275 Einwohnern. Das noch immer sehr stark dörflich geprägte Leben wird bei Veranstaltungen oder Feiern, welche überwiegend von der Dorfgemeinschaft Lindental ausgerichtet werden, noch immer mit starkem Bezug zum Backhaus, durchgeführt. Dabei wird dieses auch betrieben, was aber im derzeitigen Zustand nur sehr eingeschränkt möglich ist. Da durch verschiedene Initiativen der Gemeinde und des Ortsteils wieder ein deutliches Interesse der Bevölkerung an der Tradition der gemeinschaftlichen Nutzung von Backhäusern durch die Einwohner festgestellt werden kann, soll mit einer Aufwertung des Backhauses dieser Entwicklung Rechnung getragen werden.     

Projektmaßnahmen und Ziele:

Reaktivierung des Backhauses Lindental unter künftiger Einbeziehung des angrenzenden ehemaligen Feuerwehrmagazins und Erhalt der Linde (Naturdenkmal) durch verschiedene strukturelle und bauliche Maßnahmen.

Die viele Jahrzehnte gepflegte und in der jüngsten Vergangenheit etwas rückläufige „Backhauskultur“ soll durch die beantragen Maßnahmen wieder belebt und das seit einiger Zeit wieder wachsende Interesse daran durch eine strukturelle und bauliche Aufwertung dieser Einrichtung im Ortsteil Lindental gefördert werden.

Förderung:

16.140 € (bewilligt)